Kinder in Not

Seybowie

In Ghana leben Christentum und Tradition eng miteinander verbunden. Aberglaube und traditionelle Rituale sind immer noch weit verbreitet und tief verankert in den Herzen der Ghanaer. Auch die vielen charismatischen Kirchen halten diesen Glauben aufrecht um Exorzismus zu betreiben.
Selbst wenn Eltern nicht abergläubisch sind in Bezug auf Krankheiten und Verletzungen können sie aus Armutsgründen oft die notwendige medizinische Betreuung ihrer Kinder nicht aufbringen.
Das „Special Needs“ Department bei Baobab hilft diesen Kindern und Jugendlichen, die verstoßen wurden oder dringend Hilfe brauchen. Wir können ihnen Sicherheit, Nahrung, ein Dach über dem Kopf, medizinische Versorgung, Erziehung und Ausbildung, Physiotherapie und psychologische Unterstützung bieten.

Hier sind einige unserer Geschichten.
AUGUSTINA – die erfolgreiche Befreiung eines „Hexenkindes“ in Ghana
http://baobab-children-foundation.de/wordpress/augustina/
VERONICA – Eine Einzelfallhilfe
http://baobab-children-foundation.de/wordpress/veronica-richardson/